Wir sagen DANKE!

DANKE Banner Töpferei Seiler 2022

Zum 31. Oktober 2022 beendet die Töpferei Seiler / Familie Moll ihre Geschäftstätigkeit.

Angefangen hat diese Geschichte im Sommer 1948, als nach der Vertreibung aus Schlesien für Charlotte und Gerhard Seiler ein Neubeginn in Franken möglich war.

Wir sagen DANKE für die damals freundliche Aufnahme in einer sehr schweren Zeit und allen Kundinnen und Kunden für die jahrzehntelange Treue!

Birgit geb. Seiler und Friedel Moll


Die Zukunft der Töpferei in Leutershausen gehört nun Nilay und Hakan Serbest. Sie fertigen seit fast 3 Jahren moderne Keramik in neuem Design!

hello@filceramics.com
www.filceramics.com
www.filceramics.etsy.com
instagram.com/filceramics

Fil Ceramics
Bahnhofstraße 18
91578 Leutershausen
Telefon 09823 296 und 0171 6573787

TON in guten Händen

TON in guten Händen – seit 1948 in Leutershausen
TON in guten Händen – seit 1948 in Leutershausen

TON in guten Händen – seit 1948 in Leutershausen …und seit Mai 2020 in neuen jungen Händen – siehe unten!

Aktuell: Ein kleiner Film über diese Töpferei wurde im Bayerischen Fernsehen gesendet, jetzt in der BR-Mediathek:

Donnerstag, 5. Mai 2022 um 19 Uhr, in der Sendung “Mehr-Wert”


Unsere aktuelle Ladenöffnung:

Dienstag – Freitag 9 – 12 und 14 – 18 Uhr,
Samstag 9:30 – 12:30 Uhr
Sonntag und Montag ist unser Laden geschlossen.

Weihnachtsmarkt Ansbach

Die Töpferei FIL Keramik (unsere lieben Nachfolger) zeigt und verkauft ihre wunderschöne Keramik vom 15.12.22 bis zum 18.12.22 auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt. Die Bude steht da, wo wir viele Jahre unseren Stand hatten, also direkt vor dem Stadthaus.

Die Töpferei Seiler im fränkischen Fernsehen

Am Freitag, dem 5.6.2020 kam im Franken-Fernsehen ein neuer Film über die Töpferei Seiler:

Sendung: Guten Abend Franken

Ab sofort und später können Sie den Film im www.frankenfernsehen.tv ansehen, wenn Sie beim Symbol “Lupe” einfach TÖPFEREI SEILER eingeben. Oder diesem Link nachgehen: www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/nach-jahrelanger-suche-toepferei-seiler-hat-ihren-nachfolger-gefunden/

Geschichte:

Die Töpferei wurde 1868 in Naumburg am Queis in Schlesien gegründet – nahe der berühmten Töpferstadt Bunzlau. Die Neugründung in Franken erfolgte 1948 durch Charlotte und Gerhard Seiler, die den heutigen Betrieb nachhaltig prägten. Seit 1975 leiten Birgit Moll, geb.Seiler und Friedrich Moll den Handwerksbetrieb. Nach jahrelangem Suchen ist es nun gelungen Nachfolger zu finden – siehe unten.

Wir freuen uns!

Das Nachfolger-Ehepaar Hakan und Nilay Serbest wohnt in Leutershausen und arbeitet mit allen Sinnen und Kräften in der Werkstatt Seiler. Die beiden haben in Istanbul Kunst, Glas/Keramikdesign und Fotografie studiert . Sie haben uns sowohl als Personen, als auch mit ihren bisherigen Produkten überzeugt.

Sie können in unserem Laden in Leutershausen sehr viele Gefäße der neuen, schönen Fil Ceramics sehen und kaufen: Steinzeug-Geschirr. Es sind überwiegend gesinterte Unikate, da sich die einzeln frei Hand aufgebrachten Glasuren im Brand bei jedem Stück etwas anders entwickeln. Diese Keramik zeichnet sich außerdem durch hervorragende Alltagstauglichkeit aus.

Auch auf der Internetseite von Etsy finden Sie verschiedene Artikel der FIL-Keramik, die man dort direkt bestellen kann: www.filceramics.etsy.com

Wer noch mehr erfahren und sehen möchte, öffne die Website www.filceramics.com oder suche bei instagram.com/filceramics

Die Öffnungszeiten unseres Ladens sehen Sie oben.

Birgit und Friedrich Moll.